Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt.

3. „Skandaløs“ Festival am Hülltoft


Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern erlebten am vergangenen Wochenende ein Festival der Extraklasse. Zum dritten Mal fand das „Skandaløs“ Festival am Hülltoft Tief statt. Bis ins letzte Detail hatte das Veranstalter-Team um Karsten Bahnsen für einen reibungslosen, perfekten Ablauf des zweieinhalbtägigen Programms gesorgt. Und das konnte sich absolut sehen lassen. Auf insgesamt fünf Bühnen präsentierten junge Künstler und Bands Live-Musik vom Allerfeinsten. Kunst, Kultur, Akrobatik, Workshops, spannende Diskussionen und Vorträge zu aktuellen Themen wie: Bedingungsloses Grundeinkommen, Nachhaltigkeit, Transformation, Umwelt und Rechtsextremismus waren nur einige der Schwerpunktthemen. Dank der bewährten, strengen Sicherheitsbedingungen genossen die Besucher entspannt und bester Stimmung das tolle Festival. Da störte es auch nicht, daß sich das Wetter von der typischen, nordfriesischen Seite zeigte. Stürmischer Wind und gelegentliche Regenschauer hielten die Besucher nicht davon ab, die Musik in der einzigartigen Landschaft Nordfrieslands und unter dem weiten Nolde-Himmel zu genießen. Die gesamte Stimmung auf dem Festival-Gelände vermittelte den älteren Besuchern eine Art Woodstock-Atmosphäre aus dem Jahr 1969. Das vogelfreie Skandaløs Festival in Frieden und Freiheit endete in der Nacht zum Sonntag und konnte wieder einmal als äußerst gelungen betrachtet werden.

Zurück zur Auswahl