Wer möchte mitspielen?

13.11.2017

Musical „Eule findet den Beat“

Constance Vogel, Sissy Carstensen (v.l.u.) Irina Wehrwein und Holger Heinke (v.l.o.) bilden den Vorstand des Vereins. Dirk Bruhn (re.außen) scheidet aus. Foto: Eckert

Niebüll (he) – „Auf die Bühne, fertig, los!“ Unter diesem Motto möchte der Verein „Musicals 4 Kids e.V.“ auch in diesem Jahr wieder Kinder ansprechen, die Lust haben, in dem Musical „Eule findet den Beat“ mitzuspielen. In der Jahreshauptversammlung wurde deutlich, dass die aufgeführten Projekte in der kulturellen Landschaft Niebülls gar nicht mehr wegzudenken sind. Das dokumentiert die überwältigende Resonanz der aufgeführten Musicals in der Vergangenheit. Holger Heinke, der 1. Vorsitzende des 2015 gegründeten Vereins richtete seinen ausdrücklichen Dank an den Schulleiter Eckhard Kruse von der FPS für die Bereitstellung der Mensa, sowohl für die Proben, wie auch für die Aufführungen am 13. und 14. Mai 2017 und lobte dessen Kooperationsbereitschaft.

Aufgrund der gut gefüllten Vereinskasse sind Spenden in Höhe von 5.600 Euro zusammengekommen und somit die Überlegung, ein mobiles Piano und mobile Mikrofone anzuschaffen, die in den laufenden Proben eingesetzt werden können. Diskutiert wurde auch: Wohin mit den gebrauchten Kostümen? Angedacht sei der Verkauf anlässlich des Hauptstraßenvergnügens am 5. Mai 2018. Projektleiterin Constance Vogel zog eine positive Bilanz zu den vergangenen Veranstaltungen: „Es war bunt wie immer. Den Hauptanteil des Erfolges hatten wieder die Kids. Für das kommende Projekt haben wir die Zusage einer Band bekommen. Pop, Jazz, Klassik, Rock, Punk und Raggae werden die musikalischen Inhalte unseres Musicals sein.“

Zu vergeben seien neun größere Rollen für Kids und drei für Erwachsene. Rolf Zukowski habe seine Unterstützung zugesagt, freut sich die Projektleiterin. Die Proben haben begonnen, sie finden jeden Dienstag von 16.15 bis 17.45 Uhr in der Mensa statt. Wer mitspielen möchte, der wende sich an Constance Vogel unter Tel.: 0179-3212628 oder per Mail: constance.vogel@gmx.de 

„Wenn du gern Theater spielen und auf der Bühne mal so richtig abrocken magst, dann bist du bei unserem Projekt genau richtig. Gemeinsam mit der Eule machen wir uns auf die Suche nach dem Beat und entdecken die unterschiedlichsten Musik-Richtungen. Kommt einfach vorbei und macht mit! Es besteht die Möglichkeit, entweder einen Projektbeitrag zu leisten oder dem Verein beizutreten.“ Bei den anstehenden Wahlen gab es eine geringfügige Veränderung.  Dirk Bruhn schied als zweiter Vorsitzender aus, an seine Stelle rückte Constance Vogel. Als Kassenwartin wurde Irina Wehrwein turnusmäßig für zwei Jahre gewählt. Sissy Carstensen bleibt weiterhin Schriftführerin.

Schon entdeckt? Das Öde-Archiv