Die Tonne ist voll!

12.02.2018

Rathausklub leert Spendentonne und plant zahlreiche Veranstaltungen für 2018/2019

Der Vorstand: Rolf Heuwinkel, Gunda Jessen (1. Vorsitzende) und Christa Petersen (v.l.) Foto: Privat

Schleswig (mm) - Der Geselligkeitsverein Rathausklub von 1857 hatte zur diesjährigen Frühjahrsversammlung in sein Vereinslokal „Hotel Hohenzollern“ in Schleswig eingeladen. Traditionell wurde die Versammlung zunächst mit dem leckeren Rübenmusessen eröffnet. Anschließend führte die 1. Vorsitzende Gunda Jessen mit dem Vorstand zügig durch die zu behandelnden Tagesordnungspunkte: der älteste Geselligkeitsverein in Schleswig-Holstein plant auch für das kommende Jahr vielfältige gemeinsame Festivitäten: Theaterbesuche, Ausflugsfahrt an die Westküste, Mai-Grillen, Stiftungsfest und Verspielen, Neujahrsball. Höhepunkte im Veranstaltungsjahr werden wieder sein das Stiftungsfest am 03.11.2018 sowie der tradionelle Neujahrsball am 05.01.2019. Gäste sind zu allen Events gern gesehen. Ebenso werden auch gern neue Mitglieder aufgenommen. Der geringe Mitgliedsbeitrag von 10,00 € jährlich ermöglicht die Teilnahme an all den geplanten Ereignissen gegen Erstattung der Selbstkosten. Traditionell ging es auch anlässlich der Mitgliederversammlung bei der Herumgabe einer Sammelbüchse für den Rathausklub zu: die Spendentonne zugunsten des Vereinszwecks – feiern, Ausflüge und die Pflege der Geselligkeit – war gut gefüllt. Wer Mitglied werden möchte wendet sich an: 1.Vorsitzende@rathausklub.de oder direkt an die Vorsitzende Tel. 04621-5 26 66.

  • Hochzeit

    Hochzeit 2018 7

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 6

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2017 50

  • Die Besten

    Die Besten 2017 49

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2017 40

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

Schon entdeckt? Das Öde-Archiv