Ferienangebot mit vielfältigen Aktionen

13.06.2018

Ferienpass Leck: Abgabe ab 25. Juni

Henry Bohm (dän. Schule) Kirsten Boysen (Bücherei), Carmen Kühl (Amt Südtondern), Gunther Haar (Haus der Jugend), Sabine Detert, Per Sörensen, Schulleiter) und Martje Karstens von der Grundschule an der Linde (v. l.). Foto: Dix

Leck (wd) - Wahrscheinlich bis in die späten 70er Jahre lässt sich die erste Ausgabe des Ferienpasses der Gemeinde Leck zurückdatieren. Jahrzehntelang hat man sich also stets engagiert Gedanken dazu gemacht, wie man denjenigen Kindern, die nicht in Urlaub fahren, abwechslungsreiche Sommerferien bieten kann. Dies ist natürlich auch in diesem Jahr gelungen, denn Carmen Kühl und die Auszubildende Christine Steinfeld vom Amt Südtondern haben eine Vielzahl an Vereinen, Verbänden, Einrichtungen und Privatpersonen motivieren können, als Ferienangebot der Gemeinde Leck eine Aktion anzubieten.

Vorgestellt wurde das Heft, das auf der letzten Seite wieder den eigentlichen Ferienpass bereit stellt, in der dänischen Schule in Leck. Eingeladen hatten Schulleiter Per Sörensen und Lehrer Henry Bohm. Bürgervorsteherin Sabine Detert dankte im Namen aller Anwesenden für die erfrischenden Getränke und meinte: „Die Gemeinde Leck bedankt sich bei den Mitarbeiterinnen des Amtes für dieses prall gefüllte Heft. Unser Dank gilt vor allem denjenigen, die sich auch in diesem Sommer für unsere Kinder, Kinder aus der Umgebung, aber auch Urlaubskinder engagieren. In dem Zusammenhang erinnere ich daran, dass die Bildungskarte für die Freizeitangebote verwendet werden kann.“ Als Vorsitzende des Fördervereins Erlebnisbad Leck betonte sie, dass die Revision des Bades bis zum Beginn der Sommerferien abgeschlossen sein werde und verwies auf das Ferienpassangebot des Fördervereins (Schwimmtraining „Kraulen“ über drei Tage).

Die Bücherei, vertreten durch Kirsten Boysen, teilte mit: „Die Abgabe des Ferienpasses gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 3 Euro beginnt am Montag, 25. Juni, um 15 Uhr. Die Bücherei Leck wird vom 6. bis 18. August geschlossen sein.“ Aber bis dahin seien die Hefte in der Regel vergriffen, die meisten Aktionen bereits gelaufen. Wie das Erlebnisbad wird das Haus der Jugend ebenfalls durchgängig geöffnet haben. Zur Kanutour sind Eltern oder andere Erziehungsberechtigte durchaus willkommen, müssten sich jedoch frühzeitig zusammen mit den Kindern anmelden. Altbewährtes, aber auch neue Freizeitangebote stellte Carmen Kühl aus dem Inhalt des Heftes vor, das in ausreichender Zahl der dänischen Schule, der Gemeinschaftsschule und der Grundschule übergeben wurde. Diese wurden gebeten, die Hefte unter den Schülerinnen und Schülern zu verteilen. In der Bücherei und im Rathaus sind ebenfalls Exemplare des Sommerferienangebotes erhältlich.

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2018 23

  • Die Besten

    Die Besten 2018 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2018 10

  • Hochzeit

    Hochzeit 2018 7

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 6

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40