Flower Power Mitmach-Markt am 1. Juli

12.06.2018

Anmeldungen für den Flohmarkt noch möglich

Nadine, Sabrina und Jessica (v. l.) hoffen auf viele Standbetreiber und noch mehr stöbernde Gäste am Sonntag, 1. Juli. Der Flohmarkt findet auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Süderlügum statt. Foto: Dix

Süderlügum (wd) – Ihr Erfolg vor zwei Jahren stachelt sie an. Mehrere Süderlügumerinnen hatten 2016 am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Süderlügum einen Flohmarkt für jedermann veranstaltet und im Anschluss dem Kinder- und Jugendhospizdienst Flensburg den Erlös in Höhe von 3.800 Euro überreichen können. „Wir haben bei der Neuauflage des „Flower Power Mitmach-Marktes 2.0“ zwei große Ziele beziehungsweise Wünsche: Wir möchten das Ergebnis des ersten Marktes toppen und den Flohmarkt bei gutem Wetter durchführen“, bekräftigen Nadine, Jessica und Sabrina. Denn vor zwei Jahren war das Wetter ziemlich mies, und somit darf man gespannt sein, wieviel Geld bei gutem Wetter zusammenkommt. Auf dem Gelände mit der Anschrift Maiacker 2, Süderlügum, darf am Sonntag, 1. Juli, von 9 bis 15 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden, denn die Veranstalterinnen suchen (ausschließlich private) Standbetreiber, die „Fehlkäufe, Krempel, Trödel, Skrammel sowie Dies & Das“ verkaufen möchten.

Jeder Flohmarktbeschicker zahlt 10 Euro pro Tapeziertischlänge und wird gebeten, etwas für das Buffet mitzubringen (Kuchen, Brezel, belegte Brötchen oder ähnliches). Darüber hinaus soll gegrillt werden. Somit wird reichlich für das leibliche Wohl gesorgt sein. Für die Kinder sind diverse Aktionen geplant. Dank vieler großzügiger Sponsoren endet der Tag um 15 Uhr mit einer reich bestückten Tombola.

Der Erlös aus den Standgebühren, dem Verkauf der Speisen und Getränke und der Tombola geht zu 100 % an den Kinder- und Jugendhospizdienst Flensburg. „Wir wissen, dass das dortige Team und die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer einen ganz tollen Job machen“, bekräftigen die drei Veranstalterinnen. Der Hospizdienst ist nicht nur in Flensburg und dem Umland tätig, sondern betreut auch junge Menschen in Südtondern. Dabei widmen sie sich sterbenskranken Kindern und Jugendlichen, und sie kümmern sich auch um diejenigen, die nahe oder nächste Angehörige verloren haben. Anmeldungen für den Flohmarkt nehmen bis 21. Juni Vanessa unter 015253710940, oder Sabrina unter 01742575188 oder Nadine unter 015154094455 entgegen.

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2018 23

  • Die Besten

    Die Besten 2018 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2018 10

  • Hochzeit

    Hochzeit 2018 7

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 6

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40