Badesaison in Schleswig beginnt

24.05.2017

Das Luisenbad nimmt am 1. Juni den Badebetrieb auf

Schleswig (mm) - Die Badesaison dauert in diesem Jahr bis zum 31. August 2017. In dieser Zeit übernehmen wie in den Vorjahren wieder die Rettungsschwimmer der DLRG den Wachdienst. Die Zeiten der Badeaufsicht durch den DLRG sind bis zu den Sommerferien täglich 14 bis 18 Uhr sowie am Wochenende 10 bis 18 Uhr. In den Sommerferien wird täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr überwacht.
Das Luisenbad verfügt über einen Strandrollstuhl „Tiralo“. Er ist für die besonderen Ansprüche von Gehbehinderten gedacht und ermöglicht das problemlose Fahren im Sand sowie das gefahrenlose Baden. Dieser schwimmende Rollstuhl wird von der DLRG verwahrt und kann jederzeit kostenfrei von Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, im Bereich des Luisenbades gegen Abgabe eines Pfands benutzt werden. Für die Benutzung ist eine Begleitperson erforderlich.
Der Eintritt ist in das Luisenbad ist frei. Erfrischungen werden im Luisenbad-Café angeboten.

          Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook,
          um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • Die Besten

    Die Besten 2018 41

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2018 40

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • Moin Quadrat

    Moin Quadrat 2018 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 34

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18